Landkarten-Editor - Landkarten editieren und selbst erstellen

Landkarteneditoren sind ein Mittel der Kommunikation. Man kann damit Sachverhalte und Themen einfach erklären und dem Leser bzw. Betrachter auf schnelle Art und Weise zeigen, worum es geht. Möchte man Landkarten für druckfähige Formate erstellen, kommt man alleridngs oftmals nicht um kostspielige Programme wie Photoshop oder Illustrator herum. Diese liefern die Karten dann auch im hochauflösenden EPS Format aus. Alternativ dazu gibt es jedoch eine Vielzahl an sinnvollen, einfachen und vor allem kostenlosen Landkarten-Editoren.

Sicherlich kennen die meisten Google Maps. Das Problem ist nur, daß man damit seine eigenen Vorstellung nur sehr bedingt umsetzen kann. Ein bewährtes, einfaches und vor allem kostenloses Tool bietet StepMap mit seinem Landkarteneditor an. Man kann dabei in 4 simplen Schritten alles einstellen - von der Auswahl des Landes, über Punkte, Linien und Szmbole bis hin zu Bildern und Videos. man braucht keine technischen oder grafischen Fachkenntnisse, um den Karteneditor zu bedienen. Im Landkartentutorium gibt es weitere Informationen dazu.

Landkarteneditoren - welche gibt es und wie kann ich sie nutzen?

Anhand des Beispiels mit StepMap erklären wir, wie es funktioniert. Als erstes wählt man ein Land aus (oder eine Region). Dieses wird farblich und von den Ebenen her bearbeitet. Im zweiten Schritt fügt man Orte und Titel hinzu. Auch diese können wieder farblich angepasst werden. Im dritten Schritt hat man die Möglichkeit, eigene Bilder, Videos und andere Medien den einzelnen Punkten hinzuzufügen. Im vierten und letzten Schritt geht es noch um die Bennenung der Karte als Ganzes und eine kurze Beschreibung. Eine genaue Erklärung dazu findet man in der Schritt für Schritt Anleitung des Landkarteneditors von StepMap.

Beispiele von Landkarten, die mit einem Landkarteneditor erstellt wurden

Frankreich-Tour 2008
StepMapFrankreich-Tour 2008

Die erste Karte zeigt eine Tour durch Frankreich. Diese wurde mit einem kostenlosen Landkarteneditor erstellt. Die Landkarte wird ausgewählt, die Punkte werden platziert, Linien werden eingezeichnet und schließlich entscheidet man, welche zusätzlichen Infos (Bilder, Punkte, Videos) mit hinzugefügt werden sollen.




Namibia - Rundreise
StepMapNamibia - Rundreise

Die zweite Karte zeigt eine Rundreise durch Namibia. Ein Klick auf die einzelnen Punkte gibt zusätzliche Informatein frei. Diese Karte ist etwas aufwendiger und dauert in der Erstellung mit einem kostenlosen Landkarteneditor ca. 15 Minuten.

Weitere Suchbegriffe zum Thema:
Landkartentool
Landkarten erstellen
Karte erstellen
Landkarten Tool
Landkartensoftware
Karteneditor
Map Editor
Map for free
Map Tool
Digitale Karte
Kartensoftware
Landkartendesign
Kostenlose Landkarte